• SPD Rohrbach

Handlungsfähig #Rohrbach2038

Ob Wasserver- und entsorgung oder das Schaffen zukunftsfähiger Feuerwehren – die anstehenden Pflichtaufgaben meistern wir besonnen und mit einer soliden Haushaltsplanung.

Wasserversorgung

Wasserqualität ist uns wichtig. Deshalb wollen wir bei den Brunnenbohrungen in Fürholzen zuerst die Fließrichtung des Nitrat-belasteten Wassers bestimmen. Danach entscheiden wir über die weitere Vorgehensweise. Der Hochbehälter-Neubau kommt in 2021. Wir brauchen zudem ein langfristiges Sanierungskonzept für das Wassernetz.


Abwasserentsorgung

Wir wollen die Regenwasser-Zisternen-Förderung ausbauen und bekannt machen. So können Starkregen-Ereignisse etwas abgefedert und der Wasserverbrauch gesenkt werden. Die Kanalsanierung führen wir weiter fort.



Gemeinsam mit den Nachbargemeinden wollen wir prüfen, ob die Kläranlage als Energieerzeuger genutzt werden kann.


Feuerwehr & medizinische Versorgung

Den Neubau eines Gemeinschaftsfeuerwehrhauses für Rohr, Waal, Gambach, Rinnberg und Ossenzhausen werden wir umsetzen. Außerdem stellen wir ein Löschfahrzeug für die neue Ortsteilwehr bereit. Die Erhöhung der Sicherheit unserer Feuerwehrkräfte durch gestaffelte Ersatzbeschaffung funktionaler Einsatzkleidung ist uns ein wichtiges Anliegen.


Wir setzen uns gemeinsam mit dem Landkreis für eine 24-h-Rettungswache in Rohrbach ein. Erste-Hilfe-Kurse und Defibrillator-Ausbildungen möchten wir verstärkt organisieren. Die ärztliche Versorgung in der Gemeinde möchten wir langfristig ausbauen.

SPD Kreisverband Pfaffenhofen an der Ilm
Scheyerer Straße 10, 85276 Pfaffenhofen
info@spd-paf.de
Impressum | Datenschutzerklärung