SPD im Landkreis Pfaffenhofen: Neuwahlen des Kreisvorstandes am 11.07.2022

BayernSPD-Chef Florian von Brunn und MdB Andreas Mehltretter kommen nach Manching

Florian von Brunn | Foto: Lennart Preiss Fotografie, München

Die SPD im Landkreis Pfaffenhofen trifft sich am 11.07. um 19 Uhr im Manchingerhof in Manching zur Neuwahl des Kreisvorstandes. Grußworte sprechen Andreas Mehltretter, MdB – zur Bundespolitik - und Florian von Brunn, MdL und Vorsitzender der BayernSPD – zur Landespolitik und zur Landtagswahl 2023.

Nach einer Grundsatzrede zur Kreispolitik durch SPD-Kreisvorsitzenden Markus Käser ist die Entlastung des bestehenden Vorstandes und die Neuwahl des gesamten Kreisvorstandes sowie der Delegierten zur Aufstellung von Bezirks- und Landtagskandidat*innen geplant.


Im Anschluss wollen die Genoss*innen eine Positionierung zur B16 “Donauautobahn” sowie zum Landkreis-Bus diskutieren und beschließen. Die Öffentlichkeit sowie alle SPD-Mitglieder sind eingeladen.


Im Vorfeld der Versammlung findet um 16 Uhr ein Treffen in Pfaffenhofen mit dem Schwerpunkt “Bezahlbares Wohnen” statt.

Gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Herker, der Geschäftsleitung der Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Pfaffenhofen, Birgit Mitterhuber und der Vorständin der WoGeno RaumPfaffenhofen eG, Rita Obereisenbuchner werden Fragestellungen zu Fördermöglichkeiten für den genossenschaftlichen Wohnungsbau sowie zu den aktuellen Herausforderungen des sozialen Wohnungsbaus diskutiert.


WoGeno RaumPfaffenhofen eG